Ihr Warenkorb
keine Produkte

NEW OSMO - Premium Osmoseanlage mit doppelter Keimsperre und max. Hygieneschutz

Art.Nr.:
IP-100-05
Lieferzeit:
3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Auswahl Ersatzfilter:
Auswahl Keimsperre:
Auswahl Wasserhahn:
Auswahl Wasserstopp:
Einbauanleitung:
Messgerät (Wassertester):
799,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


NEW-OSMO - Premium Osmoseanlage mit maximaler Hygienesicherheit


Produktbeschreibung

Mit der NEW-OSMO ist es gelungen, mittels einer völlig neuen Systemtechnologie einen  einzigartigen Innovationsschritt zu gehen und die bisherigen, über Jahrzehnte praktisch unveränderten Anlagenkonzepte mit einer neuen Generation einer Umkehrosmose-Anlage zu überholen. Zur optimalen Filterung des Wassers kommen folgenden Filterstufen zum Einsatz:

1. Filterstufe

Der erste Filter ist ein Sieb (Inlinefilter). Dieser dient als Partikelschutz der Mechanik der Anlage und kann ausgewaschen werden.

2. Filterstufe

Ein Sedimentfilter zur weiteren Feinfiltration von Schwebeteilchen. Dieser lässt sich öffnen, um die Filterkerze zu wechseln. Optional kann dieser als Duo-Keimsperre bestellt werden, so dass keine Keime durch das Eingangswasser in die Anlage kommen können.
Wechselinterwall ½ jährlich.

3. + 4. Filterstufe

Die Wapurtec Duo 07 Keimsperre besteht aus einem massiven Aktivkohleblockfilter mit patentierter AQUALEN® Technologie und hoher Silberdotierung (das Silber gelangt nicht ins Ausgangswasser) mit 0,0008 mm Filterfeinheit. Das hindert Keimwachstum im Kohlefilter. Die dahinterliegende Hohlfasermembran mit einer absoluten Durchlässigkeit von 0,00015 mm und mit einer Rückhalterate von min. 6-log-stufen - das heißt >99,9999% im mikrobiologischen Bereich, dient als Keimsperre zur Steril-Filtration.
Wechselinterwall jährlich.

5. Filterstufe

Die Ultrafiltrations-Osmose Membran der neuen Generation entfernt bis zu 99,9% der nachfolgenden Schadstoffe (Metalle als Ionen):

Medikamenten-Rückstände, Hormone, Lösungsmittel, Kupfer, Kalk, Aluminium, Uran, Magnesium, Ammonium, Arsen, Natrium, Asbest, Nitrate, Phosphate, Barium, Nickel, Benzol, Kalium, Phosphate, Blei, Beryllium, Pestizide, Brom, Quecksilber, Radium, Chrom, Sulfate, Dioxine, Silber, Eisen, Tenside, Trichlorethan, Flourid, Fungizide, Toluen, Herbizide, Xylen, Hydrocarbonate, Zink, Insektizide, Cadmium, Mangan, Viren, Bakterien, Pilze, usw.
Wechselinterwall alle 3-4 Jahre.

6. + 7. Stufe

Noch einmal die Wapurtec Duo 07 Keimsperre, damit keine Keime über den Auslasshahn in die Anlage oder aus der Anlage in das Ausgangswasser gelangen. Die von der NSF zertifizierte Wapurtec Duo 07 Keimsperre beinhaltet 2 Filterstufen.

Wapurtec Duo Keimsperre QuerschnittDie Erste besteht aus einem massiven Hochleistungs-Aktivkohle-Blockfilter mit hoher Silberdotierung (das Silber gelangt nicht ins Wasser) mit 0,0008 mm Filterfeinheit. Dies hindert das Keimwachstum im Kohlefilter und als Nachfilter verwendet gibt es dem Wasser einen guten Geschmack. 

Die zweite Stufe besteht aus einem Steril-Membranfilter mit einer Filterfeinheit von 0,15 Mikron (0,00015 mm) und einer Rückhalterate von 6-log-Stufen, das heißt mehr als 99,9999% im mikrobiologischen Bereich; dient auch als Keimsperre z.B. zur Steril-Filtration . Diese sorgt auch dafür, wenn z.B. durch eine evtl. verbrauchte Osmose-Membrane Keime durchgelassen werden, diese nicht in Ihr abgezapftes Trinkwasser gelangen. Sie verhindert weiterhin eine Rückverkeimung der Osmos-Anlage über den Entnahmehahn und erfüllt somit eine doppelte Schutzfunktion.


Die Wapurtec Duo 07 Keimsperre ist mit einem patentiertem Schnellwechselsystem versehen. Durch die geschlossene Schnellwechsel-Kartusche kann diese innerhalb weniger Sekunden mit der größten Hygienesicherheit gewechselt werden, da das Filtermedium nicht mit dem Anwender in Berührung kommt. Dies ist besonders wichtig, da dies die letzte Filterstation vor dem Abzapf-Hahn ist. Sie hat auch große Vorteile gegenüber UV-Lampen zur Sterilisation, da kein Strom verbraucht wird und sogar Bakteriensporen und Parasiten zurückhalten werden, so dass Sie keine abgetöteten Mikroorganismen mittrinken. Das kann keine UV-Sterilisation.


Hygieneschutz

Wer eine Wasserfilteranlage in Deutschland betreibt, sollte eine Keimsperre vor dem Entnahme-Hahn verwenden! Warum ist das so? Anders als in anderen Ländern wird unser Leitungswasser normalerweise nicht gechlort und kann deswegen Keime und Bakterien enthalten. Sind diese erst mal in der Anlage, vermehren sie sich und irgendwann ist die Höchstgrenze nach der Trinkwasserverordnung überschritten. Keimsperren sind Pflichtprogramm überall dort, wo das Wasser nicht dauerhaft gechlort wird. Oftmals verkeimen herkömmliche Anlagen mit der Zeit, trotz regelmäßiger Sterilisation.

Mit der in der NEW-OSMO integrierten Wapurtec Duo-Keimsperre wird sowohl eine Rückverkeimung der Anlage über den Entnahmehahn verhindert als auch das möglicherweise verkeimtes Wasser von der Osmoseanlage aus dem Entnahme-Hahn fließt.


Frisches Wasser durch Restentleerung des Vorratsspeichers sowie Wassereinsparung durch patentierte Tanktechnik

Bisherige Osmose-Wassertanks haben zwei Kammern, die durch eine elastische Blase getrennt sind. Der eine Bereich ist für gefiltertes Wasser, der andere, luftdicht abgeschlossene, enthält eine Luftfüllung (Luftpolster). Die Füllmenge hängt vom Wasser-Eingangsdruck ab.

Wird der Tank gefüllt, wird die Luft komprimiert. Bei der Wasserentnahme drückt der anstehende Luftdruck das Wasser aus dem Tank. Durch dieses System verbleibt konstruktionsbedingt immer ein kleiner Teil des Wassers im Tank, welches sich dann mit dem nachlaufenden frisch gefilterten Wasser mischt.



Wenn die Wasserblase sich durch die Wasser-Entnahme entleert, dann fehlt der Gegendruck in der Osmose-Membrane. Dachdurch produziert die konventionelle Osmose-Anlage solange sehr viel mehr Abwasser, bis sich genug Wasser in der elastischen Blase befindet und damit genug Gegendruck aufbaut, um das Luftpolster zu komprimieren. Die technischen Angaben der Herstellen wie z.B. 1:4 (1 Liter gefiltertes Wasser zu 4 Liter Abwasser), die bei einem vollen Tank durchaus richtig sind, werden dann schnell bis zu 1:40.

Die NEW-OSMO-Antibak ist systemtechnisch komplett anders aufgebaut. Hier wird das Wasser aus dem Vorratsspeicher mittels des anliegenden Wasserleitungs-Druckes über eine getrennte Kammer entnommen. Dies funktioniert mechanisch ohne Strom. Sobald der Wasser-Vorratsspeicher gefüllt ist, schaltet eine Automatikschaltung die Wasserzufuhr ab. So wird das Filterwasser/Abwasser-Verhältnis stabil bei ca. 1:4 gehalten.

So wird bei der kompletten Wasserentnahme der Wasser-Vorratsspeicher auch komplett gelehrt und vermischt sich nicht mit dem "altem Wasser"!


Ihre Vorteile im Überblick

Keimfreies Ausgangswasser - optimiert für chlorfreies Leitungswasser in Deutschland mit Hygieneschutz durch Steril-Filtration nach dem Speichertank - die Keimsperre verhindert eine Rückverkeimung der Anlage durch den Entnahme-Hahn.

  • Den Geschmack von reinem, weichem Quellwasser, hygienisch einwandfrei, erhalten Sie durch die 6-Stufige Filtration
  • Schnell-Wechselkartuschen - kinderleichter Filtertausch in wenigen Sekunden
  • Frisches Wasser durch Restentleerung der Vorratsspeichers gewährleistet
  • Wassereinsparung durch patentierte Tanktechnik - Wasser/Spülwasserverhältnis bleibt gleich - auch bei geringer Entnahmemenge sowie Abschaltautomatik bei vollem Tank
  • Kein Stromverbrauch
  • Die Anlage arbeitet schon bei niedrigen Wasserdruck - ab 2 bar anstatt der üblichen 3,5 bar, somit kann meistens auf eine elektrische Druck-Erhöhungspumpe verzichtet werden
  • Designer-Osmosehahn mit Keramik-Dichtung für lange Lebensdauer
  • Passt unter fast jede Spüle - kompakte Bauweise
  • Lebensmittelechte Materialien - denn das Wasser kommt mit allen Teilen der Anlage in Berührung


Modifizierungsmöglichkeiten für diese Osmoseanlage

Jede Anlage kann von unserem Entwicklerteam mit diversen Verbesserungen modifiziert werden. So kann für Sie, je nach Ihren individuellen Bedürfnissen und eigenen Schwerpunkte, die optimale Anlage geliefert werden.

1. Auswahlfeld Ersatzfilterset:

Mit dem Auswahlfeld Ersatzfilterset können Sie Ihr erstes Ersatzfilterpaket gleich mitbestellen. Um nachhaltig reines und wohlschmeckendes Trinkwasser zu erhalten wird grundsätzlich empfohlen die Vorfilter halbjährlich zu wechseln.

Bei der Auswahl Ersatzfiltersatz kann  ein Standard oder Premium Ersatzfiltersatz gewählt werden 
Ersatzfiltersatz Standard bestehend aus : Je 1 x  K7B , K5, K2
Ersatzfiltersatz Premium bestehend aus : 2 x  K7B ,  1 x  K2  ( Doppelte Keimsperre )


2. Inklusive Keimsperre:

In dieser Osmoseanlage ist eine doppelte Keimsperre für maximale Hygienesicherheit inklusive. Denn die Keimsperre sorgt dafür, dass KEINE Keime und Bakterien aus der Anlage in das Osmosewasser gelangen und folglich die gewonnen Wasserqualität nicht beeinträchtigt wird. Die Keimsperre besteht aus einem sehr stabilen, aufschraubbaren Kunststoffgehäuse. In diesem befindet sich die auswechselbare, geschmacksneutrale Hohlfaser-Membran mit einer Filterfeinheit von 0,1 Mikron (0,0001 mm) und einer Rückhalterate von 6-log-Stufen, das heißt mehr als 99,9999% im mikrobiologischen Bereich zur Steril-Filtration von Wasser. Sie hat auch große Vorteile gegenüber UV-Lampen zur Sterilisation, da kein Strom verbraucht wird und sogar Bakteriensporen und Parasiten zurückhalten werden, so dass Sie keine abgetöteten Mikroorganismen mittrinken. Das Ergebnis ist eine maximale Hygienesicherheit und nachhaltig einwandfreies Trinkwasser.

3. Auswahlfeld Wasserhahn:

Standard: Der verchromte Standardwasserhahn aus Metall bietet Ihnen ein grundsolides Design, verbunden mit einer hochwertigen Verarbeitung. Im Vergleich zum 3in1 Wasserhahn verfügt dieser Wasserhahn nur über einen Kaltwasseranschluss. Selbstverständlich ist ein komplettes Anschlußset im Lieferumfang enthalten.

Premium: Der Premium Wasserhahn überzeugt durch sein schickes Design und einer hochwertigen Verarbeitung. Der komplette Auslauf wurde aus einem hochwertigen Edelstahl gefertigt. Im Vergleich zum 3in1 Wasserhahn verfügt dieser Wasserhahn nur über einen Kaltwasseranschluss. Selbstverständlich ist ein komplettes Anschlußset im Lieferumfang enthalten.

3in1 Wasserhahn: Der 3in1 Wasserhahn überzeugt nicht nur im Design und der hochwertigen Verarbeitung sondern auch in seiner Funktion. Durch die 3in1 Funktionalität haben Sie einen Wasserhahn für die Ausgabe des gefilterten Trinkwassers und die Ausgabe des ungefilterten Leitungswassers (z.B. Spülwasser). Selbstverständlich ist ein komplettes Anschlußset im Lieferumfang enthalten.

4. Auswahlfeld Wasserstopp:

Die Osmoseanlage kann zusätzlich mit einem elektronischen Wasserstopp-System ausgeliefert werden. Ein am Boden liegenden Sensor, welcher bei einer Undichtigkeit, schon bei kleinsten Mengen Wasser, die Wasserzufuhr zur Osmose-Anlage abschaltet und einen Alarmton ausgibt, sichert die Anlage vor Undichtigkeiten ab. Eine weitere Sicherheitsfunktion ist die Abschaltung der Wasserzufuhr bei leerer Batterie. Ein Wasserstopp wird von einigen Versicherungen als Voraussetzung bei Wasserführenden Geräten gefordert und schützt zudem Ihr Eigentum.
 
5.  Inklusive Einbauanleitung:

Zu jedem Produkt liefern wir selbstverständlich eine Einbauanleitung mit. Der Einbau einer Osmoseanlage ist für einen halbwegs handwerklich begabten Anwender nicht sehr kompliziert. Ein Sanitärfachmann installiert Ihnen die Anlage innerhalb einer Arbeitsstunde. Selbstverständlich können Sie zur Einbauhilfe auch jederzeit gern auch auf uns zu kommen.

6. Inklusive Messgerät:

Weiterhin gehört zum Lieferumfang dieser Osmoseanlage einPPM /  Leitwert-Messgerät der neusten Generation. Hiermit können Sie in ppm (parts per Million = mg / pro Liter) die Qualität des Wassers bestimmen. Weiterhin können Sie mit diesem Gerät die Funktionsfähigkeit der Osmose-Membrane prüfen und bestimmen, wann diese ausgetauscht werden sollte.
Als Faustregel kann gesagt werden, je geringer der PPM / Leitwert, umso sauberer das Wasser.


Kinderleichter - Filterwechsel

Hier kommen bei der NEW-OSMO die patentierten und hygienischen Schnellwechselfilter zum Einsatz. Dies ist wirklich kinderleicht und dauert nur wenige Sekunden.


Technische Daten

Die verwendete Hohlfasermembranen und die Umkehrosmose-Membran sind NSF zertifiziert.

Länge x Höhe x Breite: 37,1 x 42,0 x 19,0 cm
Speichertank: 5 Liter
Entnahme: ca. 1,3 Liter die Minute - bis der 5-Liter-Speicher leer ist
Wassereingangsdruck: min. 2,0 bar - max. 6,3 bar
Eingangswassertemperatur: +5 bis +30 °C
Max.-Produktion bei 4 bar: 7,8 L/h bei 25°C
Gefiltertes Wasser / Spülwasser Verhältnis: Ø 1:4
Gewicht komplett versandfertig: 6,8 kg

Hinweis: Download Info als PDF

UA-67000330-1