Ihr Warenkorb
keine Produkte

FILTFLEX - Outdoor Wasserfilter mit Handpumpen-Set

Art.Nr.:
AO-FT-02
Lieferzeit:
3-4 Tage 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Auswahl Ersatzfilter:
Auswahl Keimsperre:
Auswahl Vorfilter:
Einbauanleitung:
Messgerät (Wassertester):
389,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


Filtflex - Outdoorfilter & Osmose-Anlagen Handpumpen-Set


Produktbeschreibung:

Der Filtflex-Outdoorfilter ist ein Süßwasserfilter mit der Möglichkeit, vorhandene Osmose-Anlagen oder andere Wasserfilter-Anlagen anzuschließen und manuell per Hand zu betreiben.

Ob Sie keimfrei gefiltertes Trinkwasser für die Versorgung von Mensch und Tier benötigen oder feinst gefiltertes Wasser für die Körperpflege und sogar Duschen ist möglich - die FILTFLEX ist der richtige Partner, ums aus Oberflächen oder Brunnenwasser Trinkwasser zu gewinnen.

Die FILTFLEX ist so konmobile-osmose-handpumpestruiert, das Sie damit auch vorhandene Osmose- oder andere Wasserfilter-Anlagen anschließen und manuell betreiben können. Krisenvorsorgler können mit der FILTFLEX auch altes, eingelagertes Wasser wieder keimfrei und sauber von mikrobiologischen Verunreinigungen und Schadstoffen bekommen.

So vielfältig wie ihre Funktionalität sind auch die Einsatzgebiete der FILTFLEX - sie ist die optimale mobile Wasserfilteranlage für Notfälle, Expeditionen, Naturkatstrophen, den Einsatz in Krisen und Kriegsgebieten oder zur Versorgung von Menschengruppen in Dritte-Welt-Ländern mit sauberen Trinkwasser.

Zum Filtex-Set gehört ein 1 Mikron, auswaschbares Vorfiltersystem sowie das an der Handpumpe befestigte 10-Zoll Standard-Filtergehäuse. In dieses passen alle handelsüblichen 10-Zoll Filtermedien. Mitgeliefert wird ein 0,22 Mikron Hochleistungs-Vorfilter, der feinste Partikel und Mikroorganismen zurückhält. Je nach bedarf oder Situation können die Filtermedien gewechselt werden, angefangen von einfachen Vorfiltern bis zu Hochleistungs-Ultrafiltrations-Filter mit oder ohne Aktivkohle. 

Filtex Outdoor-Filter


Weiterhin werden Anschlüsse für 3/8 Osmose-Schläuche und Adapter für 1/4 Standard-Schläuche mitgeliefert (andere Größen auf Anfrage). Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist das von uns entwickelte und beim Patentamt registrierte "Directflow Osmose-Anlagen Bypass" Set, damit auch Osmose-Anlagen mit elektrischen Pumpen so umgerüstet werden können, das diese stromlos im Wasserdruck-Betrieb arbeiten und somit auch mit einer Handpumpe betrieben werden können.

Filtex Outdoor-DuscheSie können das gefilterte Wasser auch am eingebauten Wasserhahn direkt abzapfen. Dieser eigens hierfür, an der FILTFLEX angebauten Wasserhahn, ist mit einem Gewinde versehen. An dieses Gewinde oder den Wasserschlauch-Adapter können Sie auch einen Gartenschlauch anschließen, um das gefilterte Wasser über eine weitere Entfernung zu leiten. Natürlich können Sie auch mit dem mitgelieferten Schlauch, den wir bereits mit dem passenden Gewinde versehen haben, auch Kanister oder Tanks befüllen oder eine handelsübliche Handbrause anschließen, um mit sauberen Wasser zu Duschen. Im Handpumpenbetrieb können hier bis zu 8 - 10 Liter die Minute produziert werden. 


Die Spezial-Doppelhub-Handpumpe

Filtex Handpumpe im OsmosebtriebOsmose-Anlagen benötigen einen permanenten Wasserdruck von mindestens 3 - 4 Bar, um zu funktionieren. Bisher war es technisch nicht möglich, mittels marktüblicher Handpumpen dies hinzubekommen, da diese nicht den permanenten Wasserdruck und die entsprechenden Wassermenge leisten können.

Hier kommt die professionelle Spezial-Doppelhub-Handpumpe zum Einsatz. Sie funktioniert doppelwirkend, das heißt, beim Nachobenziehen sowie beim Herunterdrücken der Pumpstange, wird Wasser gleichzeitig angesaugt und ausgeworfen, damit ein gleichbleibender Wasserfluss, bei mäßigem Kraftaufwand, gewährleistet ist, um eine Osmose-Anlage  betreiben zu können.

Sie kann einen Wasserdruck bis zu 10 Bar aufbauen und somit auch Wasser aus Brunnen bis zu 8 Meters hochfördern. Die Handpumpe kann auch eingesetzt werden, um Brände der Klasse A (Brände fester Stoffe, die normalerweise unter Glutbildung brennen) zu bekämpfen.

Mit der Handpumpe und der von uns entwickelten und beim Patentamt registrierten Filterglocke, können Sie aus verschlammten, dreckigen oder sonstigen Gewässern oder Brunnen das Rohwasser in Kanister vorfiltern. Zuhause schließen Sie die Handpumpe an Ihre Osmose-Anlage oder sonstigen Wasserfilter an und pumpen das Wasser hindurch, die es dann nach deren Filterleitung reinigt.

Handpumpenbenutzung an der Elbde Die Filterglocke

Damit Wasser aus Oberflächengewässern oder Brunnen durch eine Osmose-Anlage gefiltert werden kann, muss das Rohwasser auf 1 Mikron vorgefiltert werden. Anderenfalls würden die Vorfilter, Ventile, Schläuche und die Osmose-Membrane verschlicken und diese unbrauchbar machen.

Hier kommt unsere, aus der Praxis heraus entwickelte Filterglocke, zum Einsatz. Sie hält mit ihrem 1 Mikron Filterbeutel ( 1 Mikron = 0,001 mm) alle größeren Partikel zurück.

Sobald sich der Filterbeutel zusetzt, wird dieser einfach aus seinem Gehäuse gezogen und abgewischt und ist sofort wieder einsatzbereit. Normale 1 Mikron Filter sind je nach Wasserbelastung, insbesondere durch Algen in den Sommermonaten, innerhalb von wenigen Minuten zugesetzt und damit unbrauchbar.

In der Hochzeit der Algenblüte hat es einmal nur ca. 30 Sekunden gedauert, bis ein 0,2 Mikron Keramikfilter so zugesetzt war, das kein Wasser mehr hindurch gepumpt werden konnte.
Des weiteren hat die Praxis gezeigt, das ohne die Filterglocke, die Handpumpe nach ca. 50 Litern ihre Leistung unwiederbringlich einbüßte und die eingebauten Ventile versagten.

Die Filterglocke ist mit einen 2,5 Meter Unterdruck-Spiralschlauch mit der Handpumpe verbunden (andere Längen erhältlich). 


So funktioniert es

Sie legen die Filterglocke einfach in das zu filternde Wasser. Die Filterglocke ist so konstruiert, dass diese nicht untergeht und das Wasser ca. 23 cm unter der Wasseroberfläche ansaugt. Bei flachen Gewässern kann sie auch einfach quer in das Wasser gelegt werden; die Filterglocke funktioniert schon ab ca. 5 cm Wassertiefe.

Es besteht auch die Möglichkeit, an dem Ring der Filterglocke ein Gewicht zu befestigen, damit weiter absinkt. Die Länge des Befestigungsseiles ist die Länge, mit der die Filterglocke über dem Gewässergrund hängt. Wenn Sie z.B. einen Stein mit einem Seil von 1,2 Meter an der Filterglocke befestigen und diese dann ins Wasser werfen, dann hängt diese 1,2 Meter über dem Grund des Gewässers (sofern der Schlauch an der Glocke lang genug ist). Dies ist u.U. sinnvoll, wenn Sie z.B. kühleres und weniger veralgtes Wasser aus tieferen Gewässerschichten fördern möchten. 


Filterleistung der Premium Klasse

Wapurtec Duo Keimsperre

Der mitgelieferte Filter

Dieser plissierte (gefaltetes Filtermedium - maximale Filterfläche für eine lange Lebensdauer) Filter wird normalerwiese in der Getränke-Industrie verwendet. Er entfernt mit einer absoluten Filterfeinheit von 0,22 Mikron (0,00022 mm) und einem Partikelrückhalt von < 99,9% die Trüb- und Schwebstoffe sowie mikrobiologische Verunreinigungen aus dem Wasser. Durch seine spezielle Konstruktion übt er kaum Gegendruck auf den Wasserstrom aus, so das keine maßgebliche Reduzierung des Wasserdruckes stattfindet und somit die volle Reinwasser-Produktionsmenge erhalten bleibt. Durch dieses Hochleistungs-Filterelement wird die Osmose-Membrane entlastet, die Lebensdauer verlängert und die produzierte Wassermenge pro Minute bleibt erhalten, da die Partikel, die die Membrane oftmals zusetzen, vorher aus dem Wasser entfernt werden.

 

 

 

10 Bar Filtergehäuse mobile OsmoseanlageDruckfestes Filtergehäuse

Damit das Filtergehäuse dem maximalen Eingangsdruck der Handpumpe dauerhaft standhält, wird hierfür ein spezielles, schlagfestes 10-Zoll-Filtergehäuse mit erhöhter Druckresistenz bis 10 Bar und doppelten Dichtungen eingesetzt, bei der sich eine Dichtung stirnseitig im Filterkopf sowie eine an dem Filtergehäuse befindet. Auf dem Filterkopf ist ein Entlüftungsventil, um überschüssige Luft zu entfernen. In das Filtergehäuse passen alle Standard 10-Zoll Filterpatronen. Die Schläuche und Verbindungen sind ebenfalls für den erhöhten Druck ausgelegt.  


Optionales Zubehör

8 Meter Verlängerung mit Schnellkupplungen des Ansaugschlauches. Für individuelle Kundenwüsche sprechen Sie uns bitte an. 

Filter Wechselinterwalle

  •  Hochleistungs-Vorfilter: Best.-Nr. PT-PL10-02 / 0,22 Mikron, Filterwechsel *bis 10.000 Liter
  • Filterglocken-Beutelfilter: Best.-Nr. PT-FIK-1, auswaschbar, bis zu 30.000 Liter


*Hinweis: Die Haltbarkeit von Filtern bzw. die Menge des gefilterten Wassers hängt bei allen Filtern sehr stark von der Qualität des Eingangswassers ab. Je sauberer dieses ist, um so länger halten die Filtermedien!


Technische Daten

  • 10 Bar Doppelhub-Handpumpe, Messinglegierung, Höhenverstellbar, Gewicht 1,85 kg inkl. Haltefuß,
    Gesamthöhe 60 cm, 2 x 3/4 Zoll Anschlussgewinde, bis zu 8 Meter Förderhöhe
  • 10 Bar Druckfestes Filtergehäuse mit Entlüfter
  • 1 Mikron auswaschbares Vorfiltersystem in einer Filterglocke, V2A Beschläge und Verschraubungen
  • 0,22 Mikron Hochleistungs-Vorfilter, rückspülbar, Temperaturbeständig bis 80 Grad


Lieferumfang

  • Filtflex Outdoorfilter mit Filterglocke
  • 2,5 Meter unterdruck Ansaugschlauch
  • 2 Meter unterdruck Schlauch mit Hahn- und Standard-Duschschlauch -Anschluss
  • 3/4 Adapter Hahn zum 3/8 Filteranschluss-Schlauch
  • Adapter 3/8 auf 1/4 Schlauch
  • 5 Meter 3/8 Zoll Schlauch
  • 5 Meter 1/4 Zoll Schlauch
  • Filterglocken-Beutelfilter
  •  0,22 Mikron Hochleistungs-Vorfilter
UA-67000330-1